OLIVER LERCH TEXTILREINIGUNG

Teppich- und Polsterreinigung in Berlin-Steglitz


Wirkung von Ozon

Wir setzen moderne Ozontechnik ein.

Ein Ozongerät eignet sich zur Geruchsentfernung und Entkeimung von geschlossenen Räumen und  Fahrzeugen, Ozontechnik wird zum Beispiel nach Brandschäden und bei Verwesungsgeruch fast immer eingesetzt. Außerdem findet sie Anwendung in Mietwohnungen, Hotels, Ferienhäusern und Messe-Wohnungen - kurz gesagt überall, wo unangenehme und hartnäckige Gerüche gründlich beseitigt werden müssen.

Ozon kann nicht gelagert werden, denn es zerfällt nach 30 Minuten zu Sauerstoff. Daher wird es nicht in Druckflaschen geliefert, sondern muss vor der Anwendung vor Ort durch einen Ozongenerator mittels elektrischer Entladung erzeugt werden. Die Ozongeneratoren erzeugen aus  der normalen Umgebungsluft und dem darin enthaltenen Sauerstoff das benötigte Ozon.



Ozon ist eine besondere Form des Sauerstoffs. Zwei Sauerstoffatome verbinden sich zu einem Sauerstoffmolekül. Das Ozonmolekül besteht aus einer losen Verbindung von drei Sauerstoffatomen. wenn dieses Molekül zerfällt, suchen sich die einzelnen Atome neue Reaktionspartner.

Ozon (O³) ist aktiver Sauerstoff und entsteht durch die Zufuhr elektrischer Energie in einem Ozongenerator. Bei der Oxidation werden Gerüche, Bakterien, Viren, Sporen, Verwesungsgerüche etc. oxidiert, das heißt sie werden aufgespalten und eliminiert. Die verbleibenden Substanzen sind Sauerstoff, Kohlendioxyd und Wasser - also völlig ungefährlich.